Internationales Symposium Obergurgl

Was ist das Symposium Obergurgl?
Das 1. Internationale Pädiatrische Symposium in Obergurgl fand im Jänner 1974 statt.
Univ.-Prof. DDr. Ernst Gottfried Huber hatte wenige Jahre zuvor den pädiatrischen Fortbildungskurs Obergurgl ins Leben gerufen. Sein Gedanke war genial: Dem Fortbildungskurs wurde ein wissenschaftlicher Diskurs im kollegialen Dialog zu den neuesten Entwicklungen im Bereich der pädiatrischen Ernährungs- und Präventivmedizin vorangestellt.

Seither treffen sich jedes Jahr Pädiater*innen und Vertreter*innen assoziierter Disziplinen mit Entscheidungsträgern aus Politik, Industrie und NGOs. Ausgewiesene Expert*innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, punktuell auch ergänzt um andere internationale Referent*innen, werden zu hochaktuellen Themen eingeladen und evidenzbasiertem Diskurs wird ein breiter Raum gegeben. Das Symposium bietet den Rahmen zum Vorausdenken, wissenschaftliche Neuerungen und Trends, aber auch gesundheitspolitische „Hot Topics“ werden aufgegriffen.

Wer kann am Symposium teilnehmen?
Jede/r ernährungs- und präventivmedizinisch Interessierte kann am Symposium teilnehmen. Wir sind ein offenes Forum, das jungen und arrivierten Kolleg*innen Möglichkeiten zum Austausch bietet. Wir verstehen das Symposium als Ort zur Fort- und Weiterbildung, als Bühne für Innovationen und Raum zur Diskussion notwendiger Entscheidungen zum Wohle unserer Kinder.


Mit freundlichen Grüßen

ab 15.10.2019 möglich

ORGANISATORISCHES

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG

Univ. Prof Dr. Daniel Weghuber, Salzburg
Dr. Anna-Maria Schneider, Salzburg

WISSENSCHAFTLICHER BEIRAT

Univ.-Prof Dr. Christian Braegger, Zürich
Univ.- Prof. Dr. Regina Ensenauer, Karlsruhe
PD Dr. Frank Jochum, Berlin
Univ.- Prof. Dr. Nadja Haiden, Wien
Univ.-Prof Dr. Berthold Koletzko, München
Univ.-Prof Dr. Michael Lentze, Bonn
Dr. George Marx, Zürich
PD Mag. Dr. Karin Schindler, Wien
Prim. Univ.-Prof Dr. Wolfgang Sperl, Salzburg

TAGUNGSSEKRETARIAT

Ingrid Neunkirchner
Universitätsklikum für Kinder- und Jugendheilkunde
Müllner Hauptstrasse 48, 5020 Salzburg
T: +43(0)57255/26004
F: +43(0)57255/ 26098
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TAGUNGSORT

Universitätszentrum Obergurgl
A-6456 Obergurgl, Gaisbergweg 5
T: +43(0)5256/6212
F: +43(0)5256/6212-400
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!