DONNERSTAG - 23.01.2020

ERÖFFNUNG

19:00   Festvortrag Peter Habeler

Peter Habeler war 1978 als erster Mensch gemeinsam mit Reinhold Messner ohne künstlichen Sauerstoff am höchsten Berg der Welt, dem Mount Everest (8848m). Präzision, Menschlichkeit und Freude am Tun zeichnen ihn aus.
Auch heute, mit 77 Jahren, liebt er die Bergwelt und erzählt in packenden Vorträgen von seinem Leben als Extrembergsteiger und alpine Ikone.

FREITAG - 24.01.2020

VORMITTAG 8.15 - 11.30 UHR

FORMULANAHRUNG

Vorsitz: Nadja Haiden, Daniel Weghuber

Keynote Lecture:

Bedeutung der pädiatrischen Ernährungs- und Präventivmedizin 2020
(Frank Jochum, Berlin)

Säuglingsnahrungen – was ist die Evidenz von Innovationen?
(Zsolt Szepfalusi, Wien)

Innovation von Säuglingsnahrung am Beispiel von HMO
(Clemens Kunz, Gießen)

Sicherheit aus regulatorischer Sicht
(Norbert Pahne, Deutscher Diätverband, Bonn)

Sicherheit von Säuglingsnahrungen: Fakten und Mythen um mineralische Kohlenwasserstoffe
(Thomas Gude, Swiss Quality Testing Services, Zürich)

FREITAG - 24.01.2020

NACHMITTAG 16.15 - 19.00 UHR

VERHÄLTNISPRÄVENTION

Vorsitz: Karin Schindler, Sabine Scholl-Bürgi

Lobbying für Prävention: Eine Aufgabe für die Pädiatrie? (Berthold Koletzko, München)

Front-of-pack-Kennzeichnung: bereit zur Umsetzung?

Internationale Kennzeichnungsmodelle im Vergleich – was ist die Evidenz?
(Joao Breda, WHO European Office for the Prevention and Control of Noncommunicable Diseases, Moskau)

Der steinige Weg zur Kennzeichnung in Deutschland
(Regina Ensenauer, Karlsruhe)

Kann Front-of pack Labelling die Reformulierung von industriell vorgefertigten Lebensmitteln stimulieren? (Manuel Schätzer, Wien)

20:15

Kamingespräch:


“Front-of-Pack-Labelling in der Kontroverse“ – Im Diskurs mit der Industrie und Politik
Moderation: Berthold Koletzko

SAMSTAG - 25.01.2020

VORMITTAG 8.15 - 11.30 UHR

VITAMINE

Vorsitz: Frank Jochum, George Marx

Vitamin A (Sascha Meyer, Bad Homburg)

Vitamin D: Jekyll and Hyde

Vitamin D - Grundlagen, Analytik und Bewertung nicht-ossärer Effekte
(Harald Mangge, Graz)

Mangel & Supplementation von Kindern und Langzeit-Outcome
(Wolfgang Högler, Linz)

Synergien mit Vitamin K – was ist dran?
(George Marx, St. Gallen)

SAMSTAG - 25.01.2020

NACHMITTAG 16.15 - 19.00 UHR

SUPPLEMENTE

Vorsitz: Regina Ensenauer, Michael Lentze

Blick in den Apothekerschrank: Sinn und Unsinn von Supplementen aus pharmazeutischer Sicht
(Magdalena Kogler, Salzburg)

Angeborene Stoffwechselerkrankungen: (über) lebensnotwendige Supplementation
(Gwendolyn Gramer, Heidelberg

Omega 3 Fettsäuren bei chronisch inflammatorischen Erkrankungen
(Walter Mihatsch, Pforzheim)

Folsäuremangel – Mangelerscheinungen jenseits des Neuralrohrdefekts und ihre Prävention
(Michael Lentze, Bonn)

previous arrow
next arrow
Slider